Zum Hauptinhalt springen

16 März 2021

|

Author: Yustyna Grynyk

4 Tipps, wie man Senior-Entwickler rekrutiert

 

Wie schnell können Sie einen Senior-Entwickler einstellen? Überall auf der Welt?

 

Bei der Einstellung von Personal geht es um den Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen. Das klingt nach etwas, das schwer zu definieren ist. Falls Sie jedoch eine solide Strategie befolgen, werden Sie in diesem Bereich erfolgreich sein. Hier sind die vier Essentials:

Prüfen Sie Zeugnisse und Bewerbungen sorgfältig

Prüfen Sie Kandidaten entsprechend der Stellenbeschreibung

Employer Branding ist wichtig!

Bro-gramm über Empfehlungsprogramm

 

Unternehmen können ihren Suchradius erweitern, um qualifizierte Senior-Remote-Entwickler einzustellen – sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene durch die Beauftragung eines Outstaffing-Dienstleisters, die Auslagerung des gesamten Projekts an einen Offshore- oder Nearshore-Anbieter oder die Einbindung von Freelancern.

Es spielt keine Rolle, für welche Variante sich Ihr Unternehmen entscheidet, Sie können immer mit den gleichen Schritten vorgehen.

 


Prüfen Sie Zeugnisse und Bewerbungen sorgfältig

 

Das Anschreiben ist eine Chance für den Jobsuchenden. Die Vorarbeit für die Überprüfung von Lebensläufen, Anschreiben und beginnt mit einer gut geschriebenen Stellenausschreibung. Die Aufzählung der am meisten gewünschten Eigenschaften und Erfahrungen muss ein wichtiger Teil der Personalplanung sein.

Vergleichen Sie alle Bewerber mit dieser Liste von Qualifikationen, Fähigkeiten, Erfahrungen und Eigenschaften. Sie sollten bei der Einstellung eines Mitarbeiters Ihre Zeit mit den am meisten geeigneten Kandidaten verbringen.

 

recruiting tips

Prüfen Sie Kandidaten entsprechend der Stellenbeschreibung

 

Der wichtigste Grund für die Vorauswahl von Kandidaten bei der Einstellung eines Mitarbeiters ist die Zeitersparnis für den Interview- und Auswahlprozess. Auch wenn ein Kandidat auf dem Papier gut aussieht, können Sie in einem Vorgespräch feststellen, ob seine Qualifikationen wirklich zu Ihrer Stelle passen.

Außerdem können Sie in einem Vorgespräch feststellen, ob seine Gehaltsvorstellungen mit Ihrer Stelle übereinstimmen. Ein geschickter Telefoninterviewer wird auch Hinweise darauf erhalten, ob der Kandidat in Ihre Unternehmenskultur passen könnte – oder nicht.

 

Employer Branding ist wichtig!

 

In erster Linie müssen Sie Ihre Arbeitgebermarke aufbauen. Die Werte, die heute und morgen an erster Stelle stehen.

Interviews, Online- und Offline-Inhalte, Zitate, Blogs, Mitarbeiter-Work-Life-Balance – alles, was Sie als Arbeitgeber unterstützt. Kandidaten müssen sich in Ihre Marke verlieben!

 

Bro-gram über Empfehlungsprogramm

 

Wie viele Kontakte hat ein durchschnittlicher Mensch auf Social Media wie LinkedIn und Facebook? 300 – 400 Personen? Wie viele davon sind Entwickler/Tester/Designer?

Ihre aktuellen Mitarbeiter und Ihr externes Netzwerk kennen wahrscheinlich bereits eine gesunde Anzahl an qualifizierten Fachkräften; einige davon könnten Ihre nächsten Mitarbeiter sein.

Empfohlene Kandidaten werden in der Regel schneller eingestellt und bleiben länger, da sie bereits mit dem Unternehmen, seiner Kultur und mindestens einem Kollegen vertraut sind. Bitten Sie Ihre Kollegen, Werbung für Ihr Unternehmen zu machen und geben Sie einen guten Bonus für deren Bemühungen.

 


Technisches Recruiting professionell gemacht: einige Worte zum Schluss

 

Die Rekrutierung von Softwareentwicklern ist eine Herausforderung. Wenn Sie jedoch geeignete Ansätze und Tools verwenden, werden Sie mit den am besten geeigneten Kandidaten für Ihr Unternehmen belohnt.

In diesen einfachen und kurzen Tipps haben wir versucht die lohnendsten Wege abzudecken, um geeignete Tech-Talente zu finden, zu begeistern und schließlich einzustellen.

BACK